Menu
Foto von zwei Kindern auf einer Wiese für Spenden für Fidura Fonds

Die bisher gespendeten Gelder der FIDURA-Fonds-Anleger:

 

--> Jugendmusikschule Unterer Kraichgau e.V., Bretten

Im Oktober 2013 haben auch die FIDURA-Fonds mit einer Spende von 1.000 Euro zum Wiederaufbau der Musikschule nach einem Wasserschaden beigetragen.

Es handelt sich um einen Spendenvorschlag aus dem Kreis unserer Anleger.

Die Jugendmusikschule Unterer Kraichgau e.V., Bretten wurde am 1. Juni diesen Jahres Opfer eines Unglückes verheerenden Ausmaßes. Die über Deutschland herein gebrochene Überschwemmungswelle hat auch unsere Schule leider getroffen. So wurde das gesamte Untergeschoß bis unter die Decke überflutet und bedauerlicherweise das gesamte Inventar an Instrumenten, Noten, Mobiliar und Akten zerstört. Einige wenige Instrumente aus dem Schlagzeugbereich ließen sich wieder reinigen und können noch verwendet werden. Der größte Teil des Inventars, zu dem auch ein Klavier gehört ist unwiederbringlich zerstört und muss nun sukzessive wieder beschafft werden.

Als eingetragener Verein sind wir auf die Förderung durch die öffentliche Hand und auf Spenden angewiesen.
Wir freuen uns außerordentlich, dass die FIDURA GmbH & Co. KG uns zur Behebung des Hochwasserschadens eine sehr großzügige Spende hat zukommen lassen. Wir möchten uns dafür ausdrücklich und auch im Namen unserer Schülerinnen und Schüler und deren Eltern bei Ihnen und im übertragenen Sinne auch Ihren Kunden recht herzlich bedanken! Es ist für uns als musik- und kunstpädagogische Einrichtung mit dem Schwerpunkt der Kinder- und Jugendlichenausbildung sehr beruhigend, gerade in Zeiten knapper Kassen zu erfahren, dass die Förderung und Bildung unseres Nachwuchses sehr wohlwollend bedacht und gefördert wird.
Dafür ein herzliches Dankeschön aus Bretten im Kraichgau.

Mit herzlichen Grüßen
Manfred Nistl

Jugendmusikschule Unterer Kraichgau e.V., Bretten
Schulleitung
Bahnhofstraße 13
75015 Bretten
07252/958270

www.musikschulebretten.de

Foto der FIDURA-Spendenübergabe an die Musikschule in Bretten
Foto des Schlagzeugraumes direkt nach der Hochwasser-Katastrophe

 

Das Bild zeigt die Zerstörung durch das Hochwasser. Auf den anschließenden Berichten unter www.musikschulebretten.de ist aber auch zu sehen, welche große Hilfsbereitschaft und Solidarität die Musikschule in den letzten Wochen und Monaten erfahren konnte und wie schön die Räumlichkeiten wieder eingerichtet sind.


Bild aus dem FIDURA-Prospekt über Spenden

Text oben:
Auszug aus dem FIDURA-Prospekt


Kontakt:
Ingrid Weil
089/23 88 98 -15 oder