Menu
Foto von zwei Kindern auf einer Wiese für Spenden für Fidura Fonds

Die bisher gespendeten Gelder der FIDURA-Fonds-Anleger:

 

--> Salberghaus Putzbrunn


Im September 2017 spendete FIDURA 10.000 € an das Salberghaus in Putzbrunn (bei München) für den Kauf eines neuen Kleinbusses.

Das Fahrzeug wird genutzt zum Transport von Kindern, die im Salberghaus aus Gründen einer Kindeswohlgefährdung vorübergehend untergebracht sind.

Das Salberghaus ist eine Spezialeinrichtung für Kinder im Alter von 0-10 Jahren, in Trägerschaft der Katholischen Jugendfürsorge München und Freising e.V., die im stationären Bereich Kinder und Kleinkinder aus akuten Gefährdungssituationen in unterschiedlichen Angebotsformen betreut.
In acht alters- und geschlechtsgemischten Wohngruppen werden Kinder aus hochbelasteten Familiensystemen betreut. Die Kinder erhalten eine intensive Förderung und klare Beziehungsangebote und können so Entwicklungsrückstände aufholen und sich emotional stabilisieren. Dabei wird besonderer Wert auf den Bezug zur Herkunftsfamilie gelegt und regelmäßige Kontakte zur Familie gefördert.
Darüber hinaus werden in zwei Inobhutnahmegruppen Kinder und Säuglinge kurzfristig in Obhut genommen. Die kleinen Kinder und Säuglinge werden entsprechend ihrer Bedürfnisse versorgt und betreut. Es finden eine intensive Entwicklungsdiagnostik sowie die Empfehlung einer Perspektive des Kindes statt.
In der eigenen Heilpädagogischen Tagesstätte werden darüber hinaus in 3 Gruppen jeweils 9 Vorschulkinder im Alter von 3-7 Jahren betreut. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Förderung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und/oder Verhaltensauffälligkeiten mit dem Ziel der sozialen Integration.
Mit vier Regelkindertagesstätten unterbreitet das Salberghaus auch ambulante Angebote.
Durch die pädagogische Familienhilfe ist das Salberghaus auch präventiv und aufsuchend in Familien mit kleinen Kindern tätig.

Die vollstationären Gruppen sowie die teilstationären Gruppen benötigen den neuen Kleinbus für Arzttermine, Ferienfreizeiten, Gruppenausflüge, den jährlichen Bauernhofurlaub sowie Anbahnungsfahrten zur Verpflegung von Kindern in Nachfolgeeinrichtungen (Umzüge).

FIDURA-Spendenübergabe an das Salberghaus in Putzbrunn
Scheckübergabe von den FIDURA-Fonds an das Salberghaus in Putzbrunn

 

Scheckübergabe FIDURA Private Equity Fonds, 28.09.2017;
v.l.n.r.: Ingrid Weil (FIDURA), Stephan Dauer (Salberghaus), Klaus Ragotzky (FIDURA)

 

Link zur Internetseite des Salberghauses:
(bitte hier klicken)


Bild aus dem FIDURA-Prospekt über Spenden

Text oben:
Auszug aus dem FIDURA-Prospekt


Kontakt:
Ingrid Weil
089/23 88 98 -15 oder